Biografie
Musiknoten
Bücher
CDs
Wettbewerb
Biography
Printed Music
Books
CDs
Competition



                                        ludwig.boehm@t-online.de



 



                                                                                                           Gräfelfing, 1. 2. 2012

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich freue mich sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass die Arbeiten an der Ausgabe sämtlicher Werke und Bearbeitungen von Theobald Böhm (Flötist, Komponist, Flötenbauer, Erfinder der Böhmflöte, 1794–1881) für Flöte und Klavier oder Orchester nach 30 Jahren endlich abgeschlossen sind.

Die Idee zu einer wissenschaftlichen und gleichzeitig auch praktischen Gesamtausgabe in Einzelausgaben, die die Quellen so originalgetreu wie möglich wiedergibt, wurde im Jahre 1981 im Rahmen einer Ausstellung im Münchner Stadtmuseum zum 100. Todestag geboren. Im gleichen Jahr verschickte ich einen Rundbrief an 600 Bibliotheken und 600 Musikinstrumentensammlungen in 60 Ländern, um seine in alle Winde zerstreuten Kompositionen und Flöten aufzuspüren. In den folgenden Jahren unternahm ich zahlreiche Forschungsreisen zu den wichtigsten Bibliotheken und Museen, wobei die Bibliotheken in München, Berlin, Paris, London und Washington am ergiebigsten waren. Im Jahre 1988 war die Materialsammlung im Wesentlichen abgeschlossen und meine Sammlung war auf ca. 500 Handschriften und Drucke mit ca. 10 000 Seiten angewachsen. Außerdem besitze ich heute ca. 70 Schallplatten mit einem oder mehreren Werken von Theobald Böhm.

Der Münchner Musikwissenschaftler Michael Nowotny, der heute beim Münchner Henle-Verlag als Notengrafiker arbeitet, begann 1988 mit der Herstellung der Neuausgabe mit dem Computer. Im gleichen Jahr konnte der Basler Musikwissenschaftler Dr. Raymond Meylan, der auch ein Buch über die Flöte geschrieben hat, als Mitherausgeber gewonnen werden. Seine Aufgabe bestand darin, die verschiedenen Quellen miteinander zu vergleichen und bei Abweichungen die beste Lösung zu suchen. Sein Korrekturbericht befindet sich im Anhang. Ich verfasste für jedes Werk und jede Bearbeitung ein Vorwort in deutscher, englischer und französischer Sprache mit Informationen über die Handschriften, Erstausgaben, Neuausgaben, Aufführungen und die Widmung.

Nun bitte ich um Mitteilung, ob Sie alle 37 Werke und 54 Bearbeitungen oder nur einen Teil bestellen möchten. Alle Stücke werden im März/April 2012 gedruckt und danach verschickt.

Mit freundlichen Grüßen


Ururenkel von Theobald Böhm

                    Verzeichnis der musikalischen Werke von Theobald Böhm

                                            von Ludwig Böhm

1) Werke mit Opuszahl

TBA 1 Opus 1 Concertino, 1822, F + O oder F + K

TBA 2 Opus 2 Variations sur l’air français «La Sentinelle», ca. 1823, F + O oder F + K

TBA 3 Opus 3 Andante et Polonaise, 1823, F + O oder F + K

TBA 4 Opus 4 Variations sur l’air «Nel cor più non mi sento» de l’opéra «La Molinara» de Paisiello, 1823, F + O oder F + K

TBA 5 Opus 5 Pot-pourri sur des airs suisses, 1823, F + K

TBA 6 Opus 6[a] Divertissement sur l’air «O cara memoria» de Carafa, 1823, F + O oder F + K

TBA 7 Opus 6[b] Fantasy on a Theme by Carafa, London 1831, F + K

TBA 8 Opus 7 Concertante pour deux flûtes, ca. 1825 [Klavier ergänzt], 2F + O oder 2F + K

TBA 9 Opus 8[a] Polonaise de Carafa, 1826, F + O oder F + K

TBA 10 Opus 8[b] Andante and Polonaise upon Subjects by Carafa, London ca. 1845, F + K

TBA 11 Opus 9 Variations sur l’air «Die Zukunft soll mein Herz bewähren» de
l’opéra «Der Freischütz» de Weber, ca. 1827, F + O oder F + K

TBA 12 Opus 10 Divertissement sur un thème de Rovelli, ca. 1827, F + O oder F + K

TBA 13 Opus 11 Divertissement sur des airs suisses, ca. 1827, F + O oder F + K

TBA 14 Opus 12 Rondo brillant, ca. 1827 [Klavier ergänzt], F + O oder F + K

TBA 15 Opus 13 Divertissement sur l’air «Almlied» du Baron de Poißl, 1827, F + O oder F + K

TBA 16 Opus 14 Fantaisie concertante sur un air écossais composée par Th. Böhm et
J. R. Ogden, 1830, F + K

TBA 17 Opus 15 Variations sur un air de l’opéra «Die Zauberflöte» de Mozart, ca. 1830
[unveröffentlicht, verschollen], F + K

TBA 18 Opus 16[a] Grande Polonaise, 1831, F + O oder F + K

TBA 19 Opus 16[b] Grande Polonaise, Paris ca. 1842 [Kurzfassung, Orchester
verschollen, rekonstruiert], F + O oder F + K

TBA 20 Opus 17 Variations sur la marche de l’opéra «Mosé in Egitto» de Rossini, 1831, F + O oder F + K

TBA 21 Opus 18 Pot-pourri de valses de Schubert et d’autres compositeurs, 1831, F + K

TBA 22 Opus 19[a] 12 Études pour la flûte propres à égaliser le doigté dans toutes les
gammes, 1831, F

TBA 23 Opus 19[b] 12 Übungsstücke für die Flöte zur Erlangung einer gleichmässigen
Fingerbewegung in allen Tonarten, 1871, FTBA 24 Opus 20 Variations sur un air tyrolien, 1838, F + O oder F + K

TBA 25 Opus 21 Variations sur une valse de Schubert, 1838, F + O oder F + K

TBA 26 Opus 22 Variations sur l’air allemand «Du, du liegst mir im Herzen», 1838, F + O oder F + K

TBA 27 Opus 23 Souvenir d’Altdorf. Première Fantaisie sur des airs suisses, 1845, F + O oder F + K

TBA 28 Opus 24 Souvenir de Lucerne. Seconde Fantaisie sur des airs suisses, 1845, F + O oder F + K

TBA 29 Opus 25 Fantaisie sur des airs écossais, 1851, F + O oder F + K

TBA 30 Opus 26 24 Caprices, 1851, F

TBA 31 Opus 27 Souvenir des Alpes, No. 1 Andante cantabile, 1852, F + K

TBA 32 Opus 28 Souvenir des Alpes, No. 2 Rondo allegro, 1852, F + K

TBA 33 Opus 29 Souvenir des Alpes, No. 3 Andantino Romance, 1852, F + K

TBA 34 Opus 30 Souvenir des Alpes, No. 4 Rondo allegretto, 1852, F + K

TBA 35 Opus 31 Souvenir des Alpes, No. 5 Andante pastorale, 1852, F + K

TBA 36 Opus 32 Souvenir des Alpes, No. 6 Rondo Ländler, 1852, F + K

TBA 37 Opus 33 Andante, 1857, F + K

TBA 38 Opus 34 Rondo à la Tarantella, 1857, F + K

TBA 39 Opus 35 Larghetto, 1857, F + K

TBA 40 Opus 36 Rondo à la Mazurka, 1857, F + K

TBA 41 Opus 37 24 Études, 1858, F + K


Opus 3, 8, 13, 16, 17, 20–24 können auch mit Flöte und Streichorchester gespielt werden.
Opus 45, 46, 47 = Bearbeitung [11], [4], [27]

2) Bearbeitungen ohne Opuszahl für Flöte in C oder 2 Flöten in C

TBA 42 Bearb. [1] Bach/Böhm: Air aus der 3. Orchestersuite, BWV 1068, 1871, F + K oder F + Ph

TBA 43 Bearb. [2] Beethoven/Böhm: Marcia, Adagio, Minuetto, Allegretto alla Polacca und Tema con Variazioni aus der Serenade für Violine, Viola und Violoncello, Opus 8, 1876, F + K

TBA 44 Bearb. [3] Beethoven/Böhm: Largo aus dem Klavierkonzert Nr. 1, Opus 15, 1871 [bearbeitet als Adagio], F + K

TBA 45 Bearb. [4] Beethoven/Böhm: Andante con Variazioni aus der Serenade für Flöte, Violine und Viola, Opus 25, 1880 [erschienen als Opus 46 von Böhm], F + K

TBA 46 Bearb. [5] Beethoven/Böhm: Romanze für Violine und Orchester, Opus 50, 1876, F + K

TBA 47 Bearb. [6] Böhm: Variations sur un air tyrolien, Opus 20, 1838 [unveröffentlicht, verschollen], S + F + K

TBA 48 Bearb. [7] Carafa/Böhm: „Come a tal segno fingere“, Arie 1827 [unveröffentlicht, verschollen], S + F + K

TBA 49 Bearb. [8] Chélard/Böhm: Eine Auswahl von Stücken aus der Oper „Macbeth“, ca. 1830, F

TBA 50 Bearb. [9] Gluck/Böhm: „Che farò senza Euridice“, Arie aus der Oper „Orfeo ed Euridice“, 1868, F + K

TBA 51 Bearb. [10] Haydn/Böhm: „Gott erhalte Franz den Kaiser“, 2. Satz aus dem Streichquartett, Opus 76, Nr. 3, 1860, F + K oder F + Ph

TBA 52 Bearb. [11] Himmel/Böhm: Sonate für Klavier und Flöte oder Violine, Opus 14, 1876 [bearbeitet als Fantasie; erschienen als Opus 45 von Böhm], F + K

TBA 53 Bearb. [12] Lachner/Böhm: „Ich liebe dich, weil ich dich lieben muss“, Lied aus den Gedichten von Friedrich Rückert in Musik gesetzt für 2 Sopranstimmen und Klavier, Opus 86, Nr. 3, 1852, 2F + K

TBA 54 Bearb. [13] Liste/Böhm: Sehnsucht nach dem Rigi. Lied mit Begleitung von Klavier oder Gitarre, Opus 17, Nr. 6, ca. 1827, S + F + K oder S + F + G

TBA 55 Bearb. [14] Mendelssohn Bartholdy/Böhm: „Ich wollt’ meine Lieb’ ergösse sich“, Lied aus den 6 Liedern für 2 Singstimmen und Klavier, Opus 63, Nr. 1,1852, 2F + K

TBA 56 Bearb. [15] Mendelssohn Bartholdy/Böhm: Herbstlied aus den 6 Liedern für 2 Singstimmen und Klavier, Opus 63, Nr. 4, 1852, 2F + K

TBA 57 Bearb. [16] Mozart/Böhm: Andante für Flöte und Orchester, KV 315, 1851, F + K

TBA 58 Bearb. [17] Mozart/Böhm: Adagio aus der Sonate für Klavier, KV 332, 1871, F + K

TBA 59 Bearb. [18] Mozart/Böhm: Rondo für Klavier, KV 511, 1871, F + K

TBA 60 Bearb. [19] Mozart/Böhm: Larghetto aus dem Klarinettenquintett, KV 581, 1880 [bearbeitet als Adagio], F + K

TBA 61 Bearb. [20] Pergolesi/Böhm: „Tre giorni son che Nina“, Arie, 1871, F + K

TBA 62 Bearb. [21] Rossini/Böhm: „Cujus animam“, Arie aus dem „Stabat mater“, Nr. 2, ca. 1868, F + K

TBA 63 Bearb. [22] Rossini/Böhm: Duo [aus Les Soirées musicales?], 1852 [unveröffentlicht, verschollen], 2F + K

TBA 64 Bearb. [23] Rossini/Böhm: Duo [aus Les Soirées musicales?], 1852 [unveröffentlicht, verschollen], 2F + K

TBA 65 Bearb. [24] Rossini/Böhm: Duo [aus Les Soirées musicales?], 1852 [unveröffentlicht, verschollen], 2F + K

TBA 66 Bearb. [25] Schubert/Böhm: Ständchen, Lied mit Klavierbegleitung aus dem Schwanengesang, D 957, Nr. 4, 1871, F + K

TBA 67 Bearb. [26] Schubert/Böhm: Das Fischermädchen, Lied mit Klavierbegleitung aus dem Schwanengesang, D 957, Nr. 10, 1871, F + K

TBA 68 Bearb. [27] Stuntz/Böhm: Adagio aus dem Concerto per il flauto di nuova costruzione, 1880 [erschienen als Élégie, Opus 47, von Böhm], F + O oder F + K

TBA 69 Bearb. [28] Vogler/Böhm: Cantabile aus den 32 Préludes für Orgel oder, Klavier, Nr. 2, 1871, F + K oder F + Ph

3) Bearbeitungen ohne Opuszahl für Altflöte in G oder Flöte in C und Altflöte in G

TBA 70 Bearb. [29] Bach/Böhm: Air aus der 3. Orchestersuite, BWV 1068, ca. 1858, A + K oder Flauto d’amore in A + K

TBA 71 Bearb. [30] Beethoven/Böhm: Largo aus dem Klavierkonzert Nr. 1, Opus 15, ca. 1858 [bearbeitet als Adagio], A + K

TBA 72 Bearb. [31] Beethoven/Böhm: Sonate für Klavier und Horn, Opus 17, ca. 1858 [verschollen, rekonstruiert], A + K

TBA 73 Bearb. [32] Beethoven/Böhm: Andante con Variazioni aus der Serenade für Flöte, Violine und Viola, Opus 25, ca. 1858, A + K

TBA 74 Bearb. [33] Beethoven/Böhm: Trio für 2 Oboen und Englischhorn, Opus 87, ca. 1858 [verschollen, rekonstruiert], 2F + A

TBA 75 Bearb. [34] Böhm: Andante für Flöte und Klavier, Opus 33, ca. 1858, A + K

TBA 76 Bearb. [35] Böhm: Vivace aus den 24 Études für Flöte und Klavier, Opus 37, Nr. 2, ca. 1858 [bearbeitet als Presto], A + K

TBA 77 Bearb. [36] Böhm: Andante aus den 24 Études für Flöte und Klavier, Opus 37, Nr. 11,
ca. 1858 [bearbeitet als Andantino], A + K

TBA 78 Bearb. [37] Gluck/Böhm: „Che farò senza Euridice“, Arie aus der Oper „Orfeo ed Euridice“, ca. 1858 [verschollen, rekonstruiert], A + K

TBA 79 Bearb. [38] Haydn/Böhm: „Gott erhalte Franz den Kaiser“, 2. Satz aus dem Streichquartett, Opus 76, Nr. 3, ca. 1858, A + K

TBA 80 Bearb. [39] Himmel/Böhm: Sonate für Klavier und Flöte oder Violine, Opus 14, ca. 1858, A + K

TBA 81 Bearb. [40] Mozart/Böhm: Andantino cantabile aus der Sonate für Klavier und Violine, KV 379, ca. 1858, A + K

TBA 82 Bearb. [41] Mozart/Böhm: Rondo für Klavier, KV 511, ca. 1858, A + K

TBA 83 Bearb. [42] Mozart/Böhm: Larghetto aus dem Klarinettenquintett, KV 581, ca. 1858 [bearbeitet als Adagio], A + K

TBA 84 Bearb. [43] Pergolesi/Böhm: „Tre giorni son che Nina“, Arie, ca. 1858, A + K

TBA 85 Bearb. [44] Rossini/Böhm: „Cujus animam“, Arie aus dem „Stabat mater“, Nr. 2, ca. 1858, A + K

TBA 86 Bearb. [45] Rossini/Böhm: La Pesca, Nocturne für 2 Sopranstimmen und Klavier aus Les Soirées musicales, Nr. 10, ca. 1858, F + A + K

TBA 87 Bearb. [46] Rossini/Böhm: La Serenata, Nocturne für 2 Sopranstimmen und Klavier aus Les Soirées musicales, Nr. 11, ca. 1858, F + A + K

TBA 88 Bearb. [47] Schiedermayr/Böhm: Graduale, ca. 1858 [verschollen], S + A + K

TBA 89 Bearb. [48] Schubert/Böhm: Ständchen, Lied mit Klavierbegleitung aus dem Schwanengesang, D 957, Nr. 4, ca. 1858, A + K

TBA 90 Bearb. [49] Schubert/Böhm: Das Fischermädchen, Lied mit Klavierbegleitung aus dem Schwanengesang, D 957, Nr. 10, ca. 1858, A + K

TBA 91 Bearb. [50] Schubert/Böhm: Am Meer, Lied mit Klavierbegleitung aus dem Schwanengesang, D 957, Nr. 12, ca. 1858, A + K

TBA 92 Bearb. [51] Vogler/Böhm: Cantabile aus den 32 Préludes für Orgel oder Klavier, Nr. 2, ca. 1858, A + K oder 2F + A oder F + 2A

TBA 93 Bearb. [52] Walter/Böhm: Graduale, ca. 1858, A + K

TBA 94 Bearb. [53] Weber/Böhm: Sonatine aus den Six petites Pièces faciles für das Klavier zu vier Händen, Opus 3, Nr. 1, ca. 1858, F + A + K

TBA 95 Bearb. [54] Weber/Böhm: Romance aus den Six petites Pièces faciles für das, Klavier zu vier Händen, Opus 3, Nr. 2, ca. 1858, F + A + K


A = Altflöte, F = Flöte, G = Gitarre, K = Klavier, O = Orchester, Ph = Physharmonika,
S = Singstimme Opus 3, 8, 13, 16, 17, 20–24 können auch mit Flöte und Streichorchester gespielt werden.
Opus 45, 46, 47 = Bearbeitung [11], [4], [27]


                                                       Preisliste (inkl. 7 % MwSt)

 

Werke mit Opuszahl             Bearbeitungen                     Orchesterpartituren      Stimmen

TBA   1  Opus   1     15 €     TBA 42  Bearb.   [1]  10 €     TBA   1a  Opus   1      15 €     15 €

TBA   2  Opus   2     15 €     TBA 43  Bearb.   [2]  15 €     TBA   2a  Opus   2      15 €     15 €

TBA   3  Opus   3     15 €     TBA 44  Bearb.   [3]  10 €      TBA   3a  Opus   3     15 €     15 €

TBA   4  Opus   4     15 €     TBA 45  Bearb.   [4]  10 €      TBA   4a  Opus   4     15 €     15 €

TBA   5  Opus   5     15 €     TBA 46  Bearb.   [5]  10 €      TBA   6a  Opus   6[a] 15 €     15 €

TBA   6  Opus   6[a] 15 €     TBA 49  Bearb.   [8]  15 €      TBA   8a  Opus   7     15 €     15 €

TBA   7  Opus   6[b] 15 €     TBA 50  Bearb.   [9]  10 €      TBA   9a  Opus   8[a] 10 €     10 €

TBA   8  Opus   7     15 €     TBA 51  Bearb. [10]  10 €      TBA 11a  Opus   9     15 €     15 €

TBA   9  Opus   8[a] 10 €     TBA 52  Bearb. [11]  10 €      TBA 12a  Opus 10     15 €     15 €

TBA 10  Opus   8[b] 10 €     TBA 53  Bearb. [12]  10 €      TBA 13a  Opus 11     15 €     15 €

TBA 11  Opus   9     15 €     TBA 54  Bearb. [13]  10 €      TBA 14a  Opus 12     15 €     15 €

TBA 12  Opus 10     15 €     TBA 55  Bearb. [14]  10 €      TBA 15a  Opus 13     15 €     15 €

TBA 13  Opus 11     15 €     TBA 56  Bearb. [15]  10 €     TBA 18a  Opus 16[a]  15 €     20 €

TBA 14  Opus 12     15 €     TBA 57  Bearb. [16]  10 €     TBA 19a  Opus 16[b]  15 €     15 €

TBA 15  Opus 13     15 €     TBA 58  Bearb. [17]  10 €     TBA 20a  Opus 17      15 €     15 €

TBA 16  Opus 14     15 €     TBA 59  Bearb. [18]  15 €     TBA 24a  Opus 20      15 €     15 €

TBA 18  Opus 16[a] 15 €     TBA 60  Bearb. [19]  10 €     TBA 25a  Opus 21      15 €     15 €

TBA 19  Opus 16[b] 15 €     TBA 61  Bearb. [20]  10 €     TBA 26a  Opus 22      15 €     15 €

TBA 20  Opus 17     15 €     TBA 62  Bearb. [21]  10 €     TBA 27a  Opus 23      15 €     15 €

TBA 21  Opus 18     15 €     TBA 66  Bearb. [25]  10 €     TBA 28a  Opus 24      15 €     20 €

TBA 22  Opus 19[a] 15 €     TBA 67  Bearb. [26]  10 €     TBA 29a  Opus 25      20 €     20 €

TBA 23  Opus 19[b] 15 €     TBA 68  Bearb. [27]  10 €    TBA 68a   Bearb. [27] 15 €     15 €

TBA 24  Opus 20     15 €     TBA 69  Bearb. [28]  10 €                                     330 €   340 €

TBA 25  Opus 21     15 €     TBA 70  Bearb. [29]  10 €

TBA 26  Opus 22     15 €     TBA 71  Bearb. [30]  10 €       Das Werkverzeichnis ist enthalten in:

TBA 27  Opus 23     15 €     TBA 72  Bearb. [31]  15 €      www.theobald-boehm-archiv-und-

TBA 28  Opus 24     15 €     TBA 73  Bearb. [32]  10 €      wettbewerb.de

TBA 29  Opus 25     15 €     TBA 74  Bearb. [33]  20 €

TBA 30  Opus 26     20 €       TBA 75  Bearb. [34]  10 €       Opus 15 und Bearbeitung [6], [7], [22],

TBA 31  Opus 27     10 €     TBA 76  Bearb. [35]  10 €      [23], [24] und [47] sind verschollen.

TBA 32  Opus 28     10 €     TBA 77  Bearb. [36]  10 €

TBA 33  Opus 29     10 €     TBA 78  Bearb. [37]  10 €        Bearbeitung [29] – [54] sind für die

TBA 34  Opus 30     10 €     TBA 79  Bearb. [38]  10 €      Altflöte in G.

TBA 35  Opus 31     10 €     TBA 80  Bearb. [39]  10 €

TBA 36  Opus 32     10 €     TBA 81  Bearb. [40]  10 €

TBA 37  Opus 33     10 €     TBA 82  Bearb. [41]  15 €

TBA 38  Opus 34     15 €     TBA 83  Bearb. [42]  10 €

TBA 39  Opus 35     15 €     TBA 84  Bearb. [43]  10 €E

TBA 40  Opus 36     10 €     TBA 85  Bearb. [44]  10 €

TBA 41  Opus 37     25 €     TBA 86  Bearb. [45]  10 €

                             565 €      TBA 87  Bearb. [46]  10 €

                                            TBA 89  Bearb. [48]  10 €

                                            TBA 90  Bearb. [49]  10 €

                                            TBA 91  Bearb. [50]  10 €

                                            TBA 92  Bearb. [51]  10 €

                                            TBA 93  Bearb. [52]  10 €

                                            TBA 94  Bearb. [53]  10 €

                                            TBA 95  Bearb. [54]  10 €

                                                                           515 €


                          Werke mit Widmung für Theobald Böhm

                                              (in Vorbereitung)

1) Widmungen aus dem 19. Jahrhundert

TBA 96 Nr. 1 Amtmann, Prosper: Air varié, Opus 3, ca. 1837, F + K

TBA 97 Nr. 2 Briccialdi, Giulio: Fantasia su due arie dell’opera «Macbeth» di Verdi,
Opus 47, 1847, F + K

TBA 98 Nr. 3 Fürstenau, Anton Bernhard: Rondo brillant, Opus 38, 1825, F + O oder F + K

TBA 99 Nr. 4 Fürstenau, Anton Bernhard: Quatrième Concerto, Opus 40, 1825, F + O oder F + K

TBA 100 Nr. 5 Grandaur, Franz: Sérénade mauresque, ca. 1860 [verschollen], F + K

TBA 101 Nr. 6 Keller, Karl: Quatrième Grande Polonaise, Opus 34, 1834, F + O oder F + K

TBA 102 Nr. 7 Krakamp, Emanuele: Variazioni sul tema «Ultimo pensiero» di
Reissiger, Opus 79, 1852, F + K

TBA 103 Nr. 8[a] Lindpaintner, Peter Joseph von: Concerto, Opus 28, 1821, F + O oder F + K

TBA 104 Nr. 8[b] Lindpaintner, Peter Joseph von: Concerto, Opus 28, 1821
[Kurzfassung, Paris 1846], F + K

TBA 105 Nr. 9 Lindpaintner, Peter Joseph von: Seconde Sinfonie concertante, Opus 44,
ca. 1823 [gewidmet Theobald Böhm, Flötist, Anton Fladt, Oboist, Heinrich Bärmann, Klarinettist, Joseph Rauch, Hornist und Anton Romberg, Fagottist; Klavier ergänzt], F + Ob + Kl + Hr + Fg + O oder F + Ob + Kl + Hr + Fg + K

TBA 106 Nr. 10[a] Lindpaintner, Peter Joseph von: Grande Polonaise, Opus 47, 1823 [Klavier ergänzt], F + O oder F + K

TBA 107 Nr. 10[b] Lindpaintner, Peter Joseph von: Grande Polonaise, Opus 47
[Kurzfassung, Paris 1845], F + K

TBA 108 Nr. 11[a] Molique, Bernhard: Concerto, Opus 69 [Fassung Stuttgart, ca. 1823
Klavier ergänzt], F + O oder F + K

TBA 109 Nr. 11[b] Molique, Bernhard: Concerto, Opus 69 [Fassung Dresden, ca. 1865], F + O oder F + K

TBA 110 Nr. 11[c] Molique, Bernhard: Concerto, Opus 69 [Fassung London, ca. 1865], F + K zu 4 Händen

TBA 111 Nr. 12 Popp, Wilhelm: Souvenir de Theobald Böhm. Fantaisie de concert
et variations brillantes sur un thème de Himmel, Opus 434, ca. 1881, F + O oder F + K

TBA 112 Nr. 13 Rabboni, Giuseppe: Fantaisie sur l’air «Ah! perchè non posso odiarti»
de l’opéra «La Sonnambula» de Bellini, ca. 1843, F + O oder F + K

TBA 113 Nr. 14 Sacchetti, Antonio: Caprice fantastique, Opus 17, ca. 1852, F + K

TBA 114 Nr. 15 Sauvlet, Antoine: Souvenir de la Volga, ca. 1870 [verschollen], F + K

TBA 115 Nr. 16 Stettmeyer, Ludwig: Grande Fantaisie sur l’air «Ah! quel plaisir d’être soldat»
de l’opéra «La Dame blanche» de Boieldieu, ca. 1845, F + K

TBA 116 Nr. 17 Stuntz, Joseph Hartmann: Concerto per il flauto di nuova costruzione,
1834/1836, F + O oder F + K



2) Widmungen aus dem 20. Jahrhundert

TBA 117 Nr. 18 Bodensohn, Ernst Friedrich Wilhelm: Theobald-Boehm-Suite, 1982, 3A

TBA 118 Nr. 19 Fernández Álvez, Gabriel: Sonata para un centenario, 1996, F

                                              Preisliste (inkl. 7 % MwSt)


              Flöte und Klavier      Orchesterpartituren      Orchesterstimmen
TBA   96  Nr.   1      15 €
TBA   97  Nr.   2      15 €
TBA   98  Nr.   3      15 €         15 €                       15 €
TBA   99  Nr.   4      15 €         20 €                       20 €
TBA 101  Nr.   6      15 €         15 €                       20 €
TBA 102  Nr.   7      15 €
TBA 103  Nr.   8[a] 20 €           20 €                       25 €
TBA 104  Nr.   8[b] 15 €
TBA 105  Nr.   9     20 €           20 €                       20 €
TBA 106  Nr. 10[a] 15 €           20 €                       15 €
TBA 107  Nr. 10[b] 15 €
TBA 108  Nr. 11[a] 15 €            20 €                       25 €
TBA 109  Nr. 11[b] 15 €            20 €                       20 €
TBA 110  Nr. 11[c] 20 €
TBA 111  Nr. 12     15 €           15 €                       15 €
TBA 112  Nr. 13     15 €           15 €                       20 €
TBA 113  Nr. 14     15 €
TBA 115  Nr. 16     15 €
TBA 116  Nr. 17     20 €           30 €                       35 €

                            305 €        210 €                     230 €